Tatortreinigung Nord Hamburg Tatortreiniger 0177 31 33 120

Tatortreinigung Hamburg & Tatortreinigung Neumünster. Reinigung nach Suizid, Tod und Mord. Seit 2009.

 

Artikel Übersicht


NDR Tatortreiniger: Er kommt, wenn alles aus ist

Presse

"Wieder und wieder wischt Dirk Plähn über den Badezimmerboden, der einmal weiß gewesen ist. Die braune fettige Masse, die den Boden bedeckt, ist hartnäckig. Hier ist eine alte Frau gestorben. Drei Wochen hat sie neben der Toilette gelegen. Dann ist den Nachbarn der Geruch aufgefallen. Plähn trägt eine spezielle Maske mit Filtern. So kann er es im Bad aushalten.

Dirk Plähn entfernt die Spuren, die der Tod hinterlässt

Presse

"Zart besaitet ist Dirk Plähn nicht, sonst könnte er seinen Beruf als Tatortreiniger nicht ausüben. Wenn der staatlich geprüfte Desinfektor zu einem Auftrag gerufen wird, erwartet ihn nicht selten ein Szenario wie in einem Horrorfilm.

Mord und Selbstmord: Drama in Dachgeschosswohnung

Presse

"Börnsen - Ein Streit zwischen zwei homosexuellen Männern endete in einem Blutbad – die Polizei fand Leichen mit zwei Kopfschüssen."

NDR 3 "Von Beruf Tatortreiniger"

TV Berichte zur Tatortreinigung

In einer Wohnung die Spuren eines Toten zu beseitigen ist nicht jedermanns Sache. Dirk Plähn aus Barsbüttel macht das - er ist einer der wenigen Tatortreiniger in Deutschland.

RTL explosiv: Wie lebt es sich als Tatortreiniger?

TV Berichte zur Tatortreinigung

"Ist die Leiche weg, kommt der Tatortreiniger"

Buch: Die Tatortreinigerin: Ich komme, wenn das Leben geht

Tatortreinigung Buch

Die Tatortreinigerin: Ich komme, wenn das Leben geht von Antje Schendel

Hamburger Abendblatt von Beruf Tatortreiniger

Presse

Für seine Rolle in der gleichnamigen Serie gewann Bjarne Mädel gerade einen Grimme-Preis. Dirk Plähn arbeitet wirklich in diesem Beruf.

"Wenn es nach Schwimmbad riecht, ist sein Job erledigt. Manchmal braucht Dirk Plähn drei Stunden, manchmal vier Tage. Dabei benutzt er meist zwei verschiedene Chemikalien, etwa ein halbes Dutzend Fingernagelbürsten, ein Teppichmesser, Standard-Reinigungsmittel, fünf unterschiedliche Desinfektionsmittel, mehrere Papierrollen, blaue Einwegtonnen für infektiösen Abfall, eine Sprühflasche mit Geruchsneutralisator, manchmal auch einen Schlagbohrhammer oder Nasssauger.


74 Artikel (11 Seiten, 7 Artikel pro Seite)